Yoga für einsteiger

Jeweils Montag: 20:00 – 21:30 Uhr

          Mittwoch 19:30 - 21:00 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 4
Maximale Teilnehmerzahl: 8


Yoga ist in aller Munde, sogar die Fußballnationalmannschaft wird im Yoga unterrichtet. Der Körper wird durch das Praktizieren verschiedener Übungen (Asanas) geschmeidiger, die Wirbelsäule wird gekräftigt und Haltungsschäden können vorgebeugt oder ausgeglichen werden.

Doch Yoga bietet noch mehr:

Durch das Üben von Yoga, fördern wir die Selbstwahrnehmung, wir werden bewusster und nehmen unseren Körper besser wahr. Wir lernen achtsam mit uns und unserem Körper umzugehen und Grenzen zu respektieren.

Schwerpunkte des Kurses:

  • Erlernen einfacher Yogaübungen und Meditationstechniken

  • Achtsamkeitsübungen

  • Aufbau einer bewussten Verbindung zwischen Atem und Körper

Ziele des Kurses:

  • Verbesserung der Beweglichkeit und Kraft

  • Unterstützung der psychischen Gesundheit

  • Abbau von Verspannungen

  • Bessere Körperwahrnehmung

 

Prinzipiell braucht es zum Ausüben von Yoga keine körperliche Fitness oder Gelenkigkeit. Der Schüler wird dort abgeholt, wo er sich gerade befindet. Es geht um das TUN, das ÜBEN und nicht um das perfekte Beherrschen einer Technik.

Besuchen Sie eine Probestunde

Bei Interesse an einer Probestunde oder einem Kurs bitte ich Sie, mich vorher anzurufen             (Tel. 0176 3468 3654) oder das Kontaktformular (Kontakt) auszufüllen.